STRUCTURES: Membranen für textile Architektur.

STRUCTURES: Membranen für textile Architektur.

Visuelle Leichtigkeit, faszinierende Raum- und Lichtwirkungen, unkonventionelle, geschwungene Formen und Ausdrucksstärke – all das charakterisiert das Bauen mit technischen Textilen.

Kaum eine andere Bauweise bietet mehr Individualität und Gestaltungsmöglichkeit. Keine andere Architektur schafft mit minimalem Einsatz von Werkstoff und Energie maximale Spannweiten.

Technische Textilien zeichnen sich durch eine hohe Lichtdurchlässigkeit und Flexibilität sowie ein geringes Flächengewicht bei gleichzeitig extrem hoher Zugfestigkeit aus. Sie sind nicht nur entscheidendes gestalterisches Element, sondern werden durch die aufgebrachte Vorspannung selbst zum statisch unverzichtbaren Teil der Gesamtkonstruktion. 

In Verbindung mit mittragenden Strukturen wie Seiltragwerke und Stahlkonstruktionen lässt sich mit Membranen eine fast unbegrenzte Vielfalt von räumlich gekrümmten Flächenformen erstellen.

Sattler PRO-TEX führt mit der Kollektion „Structures“ ein weitreichendes Produktportfolio, hochqualitativer und funktioneller Architekturmembranen für dieses anspruchsvolle Anwendungsfeld. Neben gängigen Standardqualitäten, bieten wir auch projektbezogene Sonderausführungen an.

Downloads

Für die Weiterentwicklung unseres Webangebotes verwenden wir Cookies. Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Einverstanden