Nachhaltigkeit

Unser Ziel ist es, unseren Einfluss auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten und gleichzeitig die Lebensdauer unserer Produkte zu maximieren.

Wir sehen dieses Ziel als Verpflichtung an. 

Nachhaltigkeit bei SATTLER PRO-TEX

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, immer wieder neue Wege zu definieren, Lösungen zu entwickeln und Entscheidungen zu treffen, mit dem Ziel, positive Auswirkungen auf Gesellschaft und Umwelt zu fördern und negative zu vermeiden.

Um erfolgreich zu sein, gilt es in der Gesamtheit zu denken, Bewusstsein zu fördern und kein Thema hinten anzustellen. Der Klimaschutz, die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter sowie das Thema Diversität sind ebenso entscheidend, wie eine gute Unternehmensführung oder die nachhaltige Ausrichtung der Lieferketten.

Wir als SATTLER sind uns dieser Aufgabe bewusst und sind entschlossen unser Nachhaltigkeitsprogramm weiter auszubauen und gezielt voranzutreiben.

Mehr als 1 Mio. kWh durch Ökostrom

Etwas mehr als 1 Mio. kWh grünen Strom erzeugt unsere PV Anlage jährlich!
Auf rund 9.250 m2 Dachfläche verteilt auf die Standorte Gössendorf und Rudersdorf befinden sich insgesamt 880 PV Module. Im Gegensatz zu konventionellen Stromerzeugung wird bei der Stromerzeugung mittels Solaranlage kein CO₂ freigesetzt, somit spart SATTLER bis zu 230 Tonnen CO ein!

Innovative und nachhaltige Produkte mit Verantwortung

SATTLER PRO-TEX Membranen erfüllen alle Vorschriften hinsichtlich Sicherheitsstandards und Umweltschutz in allen Anwendungsbereichen und darüber hinaus. Als verantwortungsbewusster Hersteller ist es unsere Mission, Produkte gemäß höchsten Gesundheits- und Umweltstandards zu erzeugen und stets die optimal Sicherheit für den Anwender zu bieten.

Innovative Produkte:

  • Low-E Lackierung für verringerte Strahlungstransmission
  • geschäumte Membranen für verbesserte Wärmeisolierung
  • optimierte Biogasmembranen
  • u.v.m.

VinylPlus® Partnerschaft

Wir sind seit Jahren offizieller Partner von VinylPlus®. 

VinylPlus® ist das Engagement der europäischen PVC-Industrie für eine nachhaltige Entwicklung. Mit VinylPlus schafft die europäische PVC-Industrie einen langfristigen Nachhaltigkeitsrahmen für die gesamte PVC-Wertschöpfungskette und verbessert die Nachhaltigkeit und Kreislauffähigkeit von PVC-Produkten sowie ihren Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Es umfasst die EU-27, Norwegen, die Schweiz und das Vereinigte Königreich.

> Home - VinylPlus®

> Progress Report 2022

 

Recycling und Reuse

Recycling und Wiederverwendung unserer Artikel sind wichtige Aspekte für uns. Wir setzen dazu eine Reihe von Maßnahmen um. Damit werden wir unseren ökologischen Fußabdruck verringern und unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft leisten.

Eine Auflistung der Unternehmen, die PVC-Membranen recyceln finden Sie unten auf dieser Seite.

Ökobilanz

Eine Ökobilanz ist ein Analyse- und Bewertungsverfahren und ist eine wichtige Möglichkeit, um die ökologischen Auswirkungen von Produkten und Dienstleistungen zu verstehen und zu bewerten und um sicherzustellen, dass sie so umweltfreundlich wie möglich gestaltet werden. Mit der Durchführung einer Lebenszyklusanalyse (LCA, Ökobilanz) haben wir die potenziellen Umweltauswirkungen unserer Produkte über den gesamten Lebensweg analysiert. Dies ermöglicht uns, potenzielle ökologische Risiken von der Erzeugung der Rohstoffen bis hin zur Verwendung unserer Produkte zu identifizieren und zu optimieren. So können wir die Umweltauswirkungen unserer Produkte minimieren und sicherstellen, dass sie so umweltfreundlich wie möglich produziert werden.

Umweltmanagement System

Bereits seit vielen Jahren entwickeln wir unsere Fertigungsprozesse weiter, um unsere Umwelt noch besser schonen zu können. Unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt stellen wir mit der Anwendung des Umweltmanagements gemäß ISO 14001 unter Beweis.

Downloads und weiterführende Links

Übersicht von Unternehmen, die PVC-Planen wiederverwerten:

 

  • FG Kunststoffmatten GmbH: Deutscher Hersteller hochwertiger Recycling-Kunststoffplatten und kompetenter Ansprechpartner, wenn Sie einen stabilen, wasserdurchlässigen Boden für den Innen- oder Außenbereich schaffen wollen. https://kunststoffmatten.de
  • FREITAG lab. ag: Freitag ist ein Schweizer Hersteller für Taschen und Accessoires aus gebrauchten Materialien, hauptsächlich Lkw-Planen. https://www.freitag.ch/de/tarpsupply​​​​​​ ​​​​​
  • Hundhausen Kunststofftechnik GmbH: Kunststoffverarbeitendes Unternehmen aus Achim, Deutschland mit sehr breitem Spektrum. www.hkt-achim.de
  • K&F Global Klimpel & Fladung GmbH: Dieses Unternehmen liefert sofort einsetzbare Rezyklate und hochwertige Folien für den Baustoffhandel. kf-global.de
  • RM-Group: Die RM Group ist ein Full-Service-Recyclingunternehmen, das auf die Verarbeitung von Produktionsabfällen aus verschiedenen Branchen weltweit spezialisiert ist. http://www.rm-group.be/
  • R-PVC Hub: R-PVC HUB möchte einen Weg der "Zusammenarbeit" zwischen allen PVC-Verwertern schaffen: wer sammelt Abfälle, wer behandelt Abfälle, wer produziert verwertete Gegenstände. https://www.pvcforum.it/pvc-hub/en/

Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte der

Datenschutzerklärung.

OK